Was ist Sub-Ohm-Dampfen? Alles, was Sie wissen müssen

Wenn Sie ein Neuling in der Dampfwelt sind, kann es schwierig sein, die technische und fachliche Terminologie ohne Erklärungen zu verstehen. Dieser Blog möchte Sie in den Bereich des Sub-Ohm-Dampfens einführen, ein Begriff, dem Sie in der Dampfwelt immer wieder begegnen werden. Dieser Blog erklärt Ihnen einfach alles – was Sub-Ohm ist, warum es bei Dampf-Wettbewerben relevant ist – und wir hoffen, dass wir Ihnen so dabei helfen, das Sub-Ohm-Dampfen für sich zu entdecken.

Was ist also Sub-Ohm-Dampfen?

Ganz einfach…

Sub-Ohm-Dampfen bezieht sich auf eine Dampfmethode, bei der Sie eine große Dampfwolke erzeugen können. Der Verdampfer wird erhitzt (durch eine sogenannte Heizspirale), während elektrische Energie durch ihn fließt. Diese Menge elektrischer Energie, die durchfließen kann, wird in der Einheit „Ohm“ gemessen.

Je niedriger der Widerstand in der Spirale, desto einfacher kann die Spirale die durchfließende Energie steigern. Dadurch wird mehr Hitze produziert, was größeren Dampfwolken entspricht.

Die meisten Sub-Ohm-Dampfsets und -Tanks erfordern eine „direkt in die Lunge“-Dampfmethode (auch als DTL bekannt).

Warum sollte ich mich für Sub-Ohm-Dampfen entscheiden?

Es gibt viele Vorteile in Verbindung mit dem Sub-Ohm-Dampfen; hier kommen einige Gründe, warum Sub-Ohm-Dampfen für viele eine tolle Wahl ist…

Perfekter Geschmack und perfekte Stärke – Bei dem Gebrauch eines Sub-Ohm-Tanks haben viele Dampfer berichtet, dass sie die Aromen als stärker empfinden und daher diese Art des Dampfens bevorzugen.

Enorme Dampfwolken – Aufgrund der Hitzeproduktion in der Spule werden große Mengen an Dampf ausgestoßen. Das ist besonders nützlich für Wettbewerbsdampfen (auch als Cloud Chasing bekannt), da Sie große Wolken erzeugen und auch coole Tricks machen können! 

Ein toller Übergang vom Rauchen zum Dampfen – Das warme Gefühl, das von der Energie, die durch die Spirale fließt, erzeugt wird, sorgt für gefühlt wärmeren Dampf als normalerweise. So entsteht ein dem Rauchen ähnliches Gefühl und der Übergang wird einfacher.

Perfekt für mehr Luftstrom – Da die Spirale sehr viel Hitze erzeugt, wird ein größerer Luftstrom zur Abkühlung benötigt; dafür ist Sub-Ohm-Dampfen ideal.

Dampf-Wettbewerbe (Cloud Chasing)

Wir haben Dampf-Wettbewerbe schon kurz angeschnitten. Aber was ist das eigentlich?
Dampf-Wettbewerbe, die gemeinhin als Cloud Chasing bezeichnet werden, sind große Veranstaltungen, bei denen Dampfer in Konkurrenz zueinander ihre riesigen Dampfwolken ausatmen. Es sind äußerst wichtige und kompetitive Sportveranstaltungen, die in den letzten Jahren wirklich durch die Decke gegangen sind.

Das Ziel ist es, so viel Dampf wie möglich auszuatmen und manchmal sogar Tricks und Formen vorzuführen. Die Wettbewerbe werden zuweilen sogar einfach nur „Sub-Ohm-Dampfen“ genannt, da diese Art des Verdampfers am effektivsten große Dampfwolken erzeugt.

Wie hat all das angefangen?
Der erste bekannte Dampf-Wettbewerb wurde 2012 abgehalten und begann angeblich als Laden-Veranstaltung, die sich schnell zu großen Wettbewerbsveranstaltungen entwickelte, die Menschenmassen anziehen.  Einer der berühmtesten Dampf-Wettbewerbe namens Vape Capitol Championship Tour wurde 2016 in Las Vegas veranstaltet. Die Championship Tour reiste durch 29 Schauplätze in den ganzen USA und der Gewinner bekam 9.051 € Preisgeld!

Wie wird bewertet?
Damit es gerecht zugeht, wird der Widerstand der Verdampfer auf einen bestimmten Ohm-Wert eingestellt. Die Preisrichter starten den Countdown und der Wettbewerb beginnt. Es gibt spezifische Vorschriften für die Teilnehmer, zum Beispiel dass der Dampf in einer geraden Linie geblasen werden muss oder bezüglich der Länge und Klarheit der Wolke. Sobald der Countdown abgelaufen ist, entscheiden die Richter, wer ihrer Meinung nach der Beste war und in die nächste Runde weiterkommt. In dem Trick-Teil des Wettbewerbs veranstalten die Teilnehmer in einer bestimmten Zeit ihre eigene Show. 

Durch Sub-Ohm-Dampfen entstehen erkennbare und beeindruckende Dampfwolken, und durch mehr Dampf können Sie Ihren Nikotinkonsum reduzieren – perfekt für alle, die weniger Nikotin zu sich nehmen wollen. Das Sub-Ohm-Dampfen ermöglicht eine höchst zufriedenstellende und erfüllende Dampferfahrung und ist daher die erste Wahl vieler Dampfer.Wir hoffen, dass dieser Blog aufschlussreich war und Sie in Ihrer Entscheidung, ob Sub-Ohm-Dampfen das Richtige für Sie ist, unterstützt. Sehen Sie doch unser großes Angebot an E-Liquids für 1,16 € hier bei LiQuid durch, um das Beste aus Ihrem Dampferlebnis herauszuholen.

Comments are closed here.